Positionen

„Nichts ist so wichtig, wie die Politik vor der eigenen Haustür.“ Die Politik in der eigenen Heimat muss dringend gestärkt, werden.

Wir brauchen neue grunddemokratische Heimatpolitik, der mehr Menschen beteiligen.
Egal ob jung oder alt, wir müssen eine neue Beteiligung aufbauen.

Wir brauchen Beiräte, Arbeitskreise und Foren, welche aktiv, eine Stadt prägen und sie aufbauen.

Es ist schon lange die Zeit gekommen, Harz 4 zu überwinden und Abwärtssprialen in Richtung Boden zu beenden.

Jugendliche zu sanktionieren, weil diese versuchen sich ihr eigenes Taschengeld verdienen wollen, ist ein absolutes No-Go. Es zeigt ihnen, dass Bild, wer arbeiten geht ist der Dumme.

Sie haben keine eigene Chancen sich eigenständig zu organisieren und ihr Leben aufzubauen. Kein Jugendlicher sollte, abhängig gemacht werden vom Geldbeutel der Eltern. 

Das Internet in Deutschland lässt sich mit endlichen Ressourcen vergleichen; je mehr man davon, braucht, desto mehr muss man bezahlen.

Wenn wir uns vergleichen mit Staaten im Baltikum, sehen wir ein schnelles und günstiges Internet. In den Niederlanden, wird für eine unbegrenzte „Highspeed-Flat“ 25 Euro verlangt und in Deutschland, fast 60 Euro.

Wir müssen den Glasfasernetzausbau endlich vorantreiben. Dabei dürfen wir nicht vor neuen Methoden zurückschrecken, bei den das Kabel beispielsweise nur 45 cm eingelassen werden. Dafür müssen neue gesetzliche Vorgaben erfüllt werden.